Bern
Kanton Bern

Petition für mehr Schulwegsicherheit in Stettlen eingereicht

Fussgängerstreifen sollen zurück

Petition für mehr Schulwegsicherheit in Stettlen eingereicht

· Online seit 14.02.2023, 10:24 Uhr
235 Personen haben in der Gemeinde Stettlen eine digitale Petition für mehr Schulwegsicherheit unterzeichnet. Sie fordern die Wiederherstellung der Fussgängerstreifen bei der Ferenberg- und Bleichestrasse.
Anzeige

Die Petition wurde Anfang Februar den Behörden übergeben, wie die Gemeinde am Dienstag mitteilte. Die beiden Fussgängerstreifen wurden im Zusammenhang mit der Einführung einer Tempo 30-Zone aufgehoben. Seit dem gebe es immer weniger Autos und andere Verkehrsteilnehmer auf der Strasse, die für Kinder anhalten, kritisieren die Petitionäre. Zudem komme es immer wieder zu unklaren Situationen zwischen den verschiedenen Verkehrsteilnehmern.

An der Ferenbergstrasse will die Gemeinde mit einem Verkehrsexperten nach einer besseren Lösung mit möglichst kurzfristig realisierbaren Massnahmen suchen, wie sie in ihrer Mitteilung schreibt.

Bei der Bleichestrasse ist nach Angaben der Gemeinde eine Verbesserung im Zusammenhang mit einem Neubau in Planung. Gleichzeitig möchte die Gemeinde mit der künftigen Massnahme auch die unerwünschten Eltern-Taxis unterbinden, wie sie in ihrer Mitteilung schreibt. Gemeinde und Elternvertretung wollen den Dialog laut Mitteilung weiterführen.

(sda/dak)

veröffentlicht: 14. Februar 2023 10:24
aktualisiert: 14. Februar 2023 10:24
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch