Chemie

Sika nimmt in Kirchberg neue Produktionsanlagen in Betrieb

· Online seit 19.12.2023, 07:46 Uhr
Die Bauchemie- und Klebstoffherstellerin Sika baut ihre Kapazitäten in der Schweiz aus. In Kirchberg im Kanton Bern werden neue Produktionsanlagen für ein Betonzusatzmittel in Betrieb genommen.
Anzeige

Das Zusatzmittel Sigunit ist ein Spritzbetonbeschleuniger und komme insbesondere im Tunnelbau sowie bei der Baugrubensicherung zu Einsatz, teilte Sika am Dienstag mit. Mit dieser neu in der Schweiz gefertigten Technologie würden beispielsweise der zweite Gotthard-Strassentunnel und wichtige Tunnelprojekte im Ausland effizienter beliefert. Derzeit entstünden in Deutschland und Österreich zahlreiche Tunnel für den Schienen- und Strassenverkehr.

(sda)

veröffentlicht: 19. Dezember 2023 07:46
aktualisiert: 19. Dezember 2023 07:46
Quelle: BärnToday

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch