Neubau in Brügg

So könnte das Bieler Spital künftig aussehen

· Online seit 19.06.2023, 11:55 Uhr
Das derzeitige Spital in Biel soll durch einen Neubau ersetzt werden. Jetzt ist bekannt, wie dieser einmal aussehen könnte.
Anzeige

Das Neubau-Vorhaben der Spitalzentrum Biel AG kommt voran. Nun liegt das Siegerprojekt vor. Über sechs Gestaltungsentwürfe konnte die Jury entscheiden. Diese empfahl das unter Federführung der Zürcher Steiger Concept AG erarbeitete Projekt zur Weiterentwicklung. Zu sehen ist es ab 22. Juni in der Mehrzweckhalle Erlen in Brügg bei Biel, wie die SZB AG am Montag mitteilte.

Das Spitalzentrum Biel befindet sich heute an einem eher schlecht zugänglichen Ort oberhalb der Bieler Altstadt. Seit November 2018 ist klar, dass diese Gebäude nicht renoviert werden, sondern dass sie durch einen Neubau ersetzt werden sollen.

Neubau statt Umbau

Ende 2020 gaben der Kanton Bern, das Spitalzentrum Biel und die Standortgemeinde bekannt, das Spitalzentrum solle ins Brüggmoos verlegt werden. Im April 2021 genehmigten die Stimmberechtigten von Brügg einen Planungskredit zugunsten des Spitalneubaus.

Wenig später gab das Berner Kantonsparlament 78 Millionen Franken an Kantonsgeldern für den Neubau frei. Das Geld hatte es schon 2011 gesprochen, damals allerdings für den Umbau des alten Spitals. Deshalb wurde ein neuer Parlamentsbeschluss nötig.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Das letzte Wort in der Standortfrage haben die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Brügg. Voraussichtlich im Herbst 2024 werden sie an der Urne über eine Änderung des Zonenplans befinden.

Das öffentliche Mitwirkungsverfahren dazu beginnt in diesem Herbst.

(sda/sst)

veröffentlicht: 19. Juni 2023 11:55
aktualisiert: 19. Juni 2023 11:55
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch