Kaminfeger

Wegen der Energiekrise sind Holzöfen wieder sehr gefragt

22. November 2022, 08:01 Uhr
Wer einen Holzofen will, muss aktuell mit langen Lieferfristen rechnen. Die Menschen stürzen sich regelrecht darauf – Schuld daran ist die Energiekrise. Kaminfegerinnen und Ofenbauer haben alle Hände voll zu tun.

Quelle: TeleBärn

Anzeige

Viele Leute wechseln wegen der Energiekrise und hohen Strom- und Gaspreisen zum Heizen wieder zu Holzöfen. Kaminfeger erhalten darum deutlich mehr Aufträge. Sie müssen auch Öfen reinigen, die teilweise seit vielen Jahren nicht mehr geputzt wurden. Besonders bei alten Modellen kann dabei die eine oder andere Überraschung zum Vorschein kommen – wie etwa ein Vogelnest.

Auch beim Holzofenbau sei eine Zunahme von Aufträgen bemerkbar. Benjamin Zweifel von Zweifel Ofenbau: «Es ist sicher ein Zuwachs von 20 bis 30 Prozent – und es wächst weiter.» Die hohe Nachfrage führe aber auch zu langen Wartezeiten von bis zu einem Jahr.

Mehr dazu erfährst du im Video.

(dak)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 22. November 2022 07:14
aktualisiert: 22. November 2022 08:01