Brand in Tramelan

Wohnhaus vollständig zerstört

19. Dezember 2022, 12:52 Uhr
Beim Brandausbruch habe sich niemand im Wohnhaus aufgehalten, teilte Polizei mit. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen.
Ein Wohnhaus in Tramelan wurde ein Raub der Flammen.
© zvg/Kapo Bern
Anzeige

Ein Brand hat in der Nacht auf Montag ein Wohnhaus in Tramelan vollständig zerstört. Verletzt wurde niemand

Beim Brandausbruch habe sich niemand im Innern aufgehalten, teilte die Berner Kantonspolizei mit. Die Meldung zu einem Brand an der Rue de l'Ouest war gegen 5.40 Uhr eingegangen. Die ausgerückte Feuerwehr von Tramelan konnte das Feuer unter Kontrolle bringen und verhindern, dass der Brand auf weitere Häuser übergriff.

Präventiv wurden zudem zwei Ambulanzen sowie das Care Team aufgeboten. Zur Ermittlung der Brandursache wurde eine Untersuchung eingeleitet. Noch offen ist auch die Höhe der Sachschäden.

(sda/pfl)

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. Dezember 2022 12:52
aktualisiert: 19. Dezember 2022 12:52