In Oberdiessbach

29-jähriger Autofahrer hatte ein Kilo Kokain an Bord

10.07.2023, 10:38 Uhr
· Online seit 10.07.2023, 10:33 Uhr
Die Kantonspolizei Bern hat bei einer Fahrzeugkontrolle ein Kilogramm Kokain entdeckt. Der 29-Jährige Autolenker befindet sich nun in Untersuchungshaft.
Anzeige

Mitte Juni kontrollierte die Polizei ein Auto bei der Ziegelei in Oberdiessbach. Bei der Kontrolle stiess sie auf einen Block, bestehend aus einer unbekannten Substanz. Das Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern untersuchte den Block und stellte fest, dass es sich dabei um ein Kilogramm Kokain handelt.

Der 29-jährige Lenker des Autos wurde bereits nach der Fahrzeugkontrolle angehalten und auf eine Polizeiwache gebracht. Nun befindet er sich in Untersuchungshaft, teilt die Kantonspolizei Bern mit.

(pd/sst)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 10. Juli 2023 10:33
aktualisiert: 10. Juli 2023 10:38
Quelle: BärnToday

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch