Am Flughafen Zürich

Nemo taucht zufälligerweise in Test-Video zu Kapsel-Hotel auf

02.04.2024, 06:44 Uhr
· Online seit 02.04.2024, 06:24 Uhr
Youtuber Ryan Trahan hat kürzlich ein Video veröffentlicht, in dem er Schlafkabinen an verschiedenen Flughäfen bewertet – unter anderem auch in Zürich. Ganz unerwartet, für wenige Sekunden, taucht dort auch die Schweizer ESC-Hoffnung Nemo auf.
Anzeige

«Wait, was that Nemo from Switzerland ESC 2024? That would be crazy :o», schreibt eine Person in der Kommentarspalte zum neuesten Youtube-Video des Amerikaners Ryan Trahan. Sie ist eine von vielen Nutzenden, die darauf aufmerksam wurde, dass im Video des bekannten Youtubers wohl ganz zufälligerweise eine Schweizer Musikgrösse interviewt wurde.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Begeisterung in Kommentaren

Die Sequenz, in der Nemo zu sehen ist, dauert nur wenige Sekunden. Sie spielt sich vor dem Kapsel-Hotel «Alpine Garden» am Flughafen Zürich ab. Ryan Trahan fragt Nemo nach dem Namen und ob Nemo das erste Mal zu Besuch sei im Schlafkabinen-Hotel am Flughafen in Zürich. Das Berner Musiktalent verneint: «Ich bin die ganze Zeit hier.» Es sei toll, weil man so einen frühen Flug nehmen könne.

Mit diesem Satz ist der Auftritt von Nemo im Video von Ryan Trahan auch bereits wieder zu Ende. Der Youtuber befragt daraufhin weitere Gäste, wie sie die Schlafkabinen am Flughafen Zürich beurteilen. In den Kommentaren ist Nemo hingegen noch lange Thema. «Als Eurovision-Fan habe ich fast mein Getränk ausgespuckt, als Ryan zufällig Nemo interviewte», schreibt eine Person in Englisch und fügt an: «Ich wette, Ryan hatte keine Ahnung, wie cool dieses Treffen war.»

Wettbewerb in Malmö

Eine andere Person erwidert, dass beim Dreh des Videos noch gar nicht feststand, dass Nemo für die Schweiz am Eurovision Song Contest teilnimmt. Dies war Ende Februar bekannt geworden. Nemo tritt mit dem englischsprachigen Song «The Code» an. Dieser behandelt Nemos Reise, die mit der Realisation begann, dass Nemo weder Mann noch Frau, sondern nonbinär ist.

Nemo tritt am 9. Mai im Halbfinale in Malmö an. Das Finale findet am 11. Mai statt.

(sst)

veröffentlicht: 2. April 2024 06:24
aktualisiert: 2. April 2024 06:44
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch