Freibäder

Trotz garstigem Wetter: Die Berner Badisaison ist eröffnet

14.05.2023, 21:38 Uhr
· Online seit 14.05.2023, 21:33 Uhr
Bis auf Weiteres sieht es nicht nach Badi-Wetter aus. Dennoch haben an diesem Wochenende viele Freibäder in der Region ihre Saison eröffnet – beispielsweise im Marzili, in der Lorraine und in Münsingen.

Quelle: TeleBärn

Anzeige

In der Stadt Bern hat am Samstag die Badi-Saison offiziell gestartet. Dass das Wetter noch nicht mitspielt, hat für Beat Wüthrich, Anlagenchef des Freibads Marzili, auch Vorteile. Es verschaffe Zeit, um weitere Vorbereitungen zu treffen – damit alles bereit sei, wenn das Wetter wieder besser ist.

Auch die Lorranebadi hat seit dem Wochenende ihre Tore wieder geöffnet – zwar neu organisiert und mit neuen Öffnungszeiten. Wie die anderen Stadtberner Badis ist sie neu bis 21 Uhr geöffnet, am Morgen geht sie etwas später auf.

In Münsingen ist die Badi schon seit einer Woche offen. Dank des geheizten Beckens sind dort auch bei garstigem Wetter Leute am schwimmen. «Das schöne Wetter kommt noch, die vielen Leute auch. Wir hoffen auf eine gute Saison», sagt Nik Blöchlinger vom Parkbad Münsingen.

(sst)

veröffentlicht: 14. Mai 2023 21:33
aktualisiert: 14. Mai 2023 21:38
Quelle: BärnToday

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch