Bern
Region Bern

Zwei Personen bei Frontalkollision in Belp verletzt

Rückstau bis auf Autobahn

Zwei Personen bei Frontalkollision in Belp verletzt

19.01.2023, 18:38 Uhr
· Online seit 19.01.2023, 16:38 Uhr
Auf der Viehweidstrasse ist es zu einer Frontalkollision zweier Autos gekommen. Eine Lenkerin und ein Lenker wurden dabei verletzt und mit jeweils einer Ambulanz ins Spital gebracht.
Anzeige

Den aktuellen Erkenntnissen zufolge war ein Auto von der Autobahnausfahrt Rubigen in Richtung Belp Dorf unterwegs, als es auf der Höhe einer Tankstelle aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn kollidierte. In der Folge kollidierte es mit einem entgegenkommenden Auto. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, wie sie in einer Mitteilung schreibt.

In der Folge war die Hauptstrasse in beide Richtungen für rund zweieinhalb Stunden gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wurde eingerichtet. Auch der Betrieb der Buslinie 332 wurde beeinträchtigt.

(ris)

veröffentlicht: 19. Januar 2023 16:38
aktualisiert: 19. Januar 2023 18:38
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch