Knatsch im Wankdorf

Anwohnende müssen eine Woche lang auf Parkplätze verzichten

1. September 2022, 20:52 Uhr
Parkplätze sind im Wankdorf ab kommender Woche Mangelware, weil diese für die Schweizer Berufsmeisterschaften «Swiss Skills» beansprucht werden. Jetzt wehren sich Anwohnende mit einem Brief an die Behörden.

Quelle: TeleBärn

Anzeige

Am Mittwoch starten die «Swiss Skills»: Junge Menschen in Ausbildung messen sich an den Schweizer Berufsmeisterschaften auf dem Bernexpo-Gelände. Für die rund 1000 Berufsleute, die während fünf Tagen im Einsatz stehen, und die zahlreichen Besucherinnen und Besucher werden Car-Parkplätze benötigt. Deshalb werden die Parkplätze an der Sempachstrasse für die Quartierbewohnerinnen und –bewohner gesperrt.

Das sorgt für Stunk. «Jetzt nehmen sie noch mehr Parkplätze weg», ärgert sich ein Anwohner. Die IG Wankdorf wehrt sich nun mit einem Schreiben an die Behörden.

Der Stadtberner Sicherheitsdirektor Reto Nause hat Verständnis für den Frust: «Die Kritik ist berechtigt – die Einschränkungen für die Anwohnenden sind ohnehin schon hoch.»

Warum die Stadt sich dennoch dazu entschied, die Parkplätze zu sperren, erfährst du oben im Video.

(ris)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 2. September 2022 06:00
aktualisiert: 2. September 2022 06:00