Strasse gesperrt

Brand in Tiefgarage im Weissenbühlquartier – Feuerwehr vor Ort

08.02.2024, 21:27 Uhr
· Online seit 07.02.2024, 14:41 Uhr
An der Ortsgrenze zwischen der Stadt Bern und Wabern hat am Mittwochnachmittag ein Auto gebrannt. Die Feuerwehr war in einer Tiefgarage am Friedheimweg im Einsatz.

Quelle: TeleBärn / BärnToday

Anzeige

Am Friedheimweg in der Stadt Bern lief am Mittwochnachmittag ein Feuerwehreinsatz – in einer Tiefgarage hat ein Auto gebrannt. Eine entsprechende Meldung ging bei der Polizei kurz nach 13.40 Uhr ein, bestätigt diese auf Anfrage.

Die Berufsfeuerwehr war vor Ort. Sie konnte den Brand rasch löschen. Es sei niemand verletzt worden. «Wir konnten alle Anwohnenden erreichen oder kontrollieren», sagt Heinz Nacht, Mediensprecher von Schutz und Rettung Bern. 

Wegen des Einsatzes war die Strasse zwischenzeitlich gesperrt. Wie es zum Brand gekommen ist und wie hoch der Sachschaden ausfällt, wird nun ermittelt.

(sst)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 7. Februar 2024 14:41
aktualisiert: 8. Februar 2024 21:27
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch