Bern
Stadt Bern

Coffea Berna: Berner Röstereien stellen sich vor

Erstes Kaffee-Festival

Coffea Berna: Berner Röstereien stellen sich vor

· Online seit 11.09.2022, 10:52 Uhr
Am 11. September wird in der Turnhalle das erste Kaffee-Festival in Bern durchgeführt. Auf dem Programm stehen öffentliche Cuppings, eine Podiumsdiskussion und eine Latte Art Show.
Anzeige

Kannst du ohne Kaffee gar nicht richtig in den Tag starten? Gehört für dich der Geruch der aromatische Geruch zum Morgenritual dazu? Falls du am Sonntag, 11. September, noch keine Pläne hast, solltest du unbedingt in die Turnhalle in Bern: Bis 18 Uhr wird das Coffea Berna, das erste Berner Kaffee-Festival, durchgeführt.

Wie die Veranstalter schreiben, sei das Ziel des Festivals «Kaffee Menschen näher zu bringen, kleine und mittel- grosse Röstereien vorzustellen und bekannter zu machen.» Das Festival eigne sich für Bernerinnen und Berner, die sich für Kaffee interessieren oder in das Thema einsteigen wollen.

Am Festival sind Kaffee Röstereien aus allen Regionen des Kantons Bern vertreten. Neben einer Podiumsdiskussion zum Thema «Die Kaffeepreise steigen – Why?» und verschiedenen Cuppings stehen im Innenhof auch ein Foodtruck-Angebot.

(dak)

veröffentlicht: 11. September 2022 10:52
aktualisiert: 11. September 2022 10:52
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch