Stadtratssitzung

Mikrofon wird abgestellt: «Gelb-Rot» für Erich Hess

03.02.2023, 19:05 Uhr
· Online seit 03.02.2023, 17:36 Uhr
Der Ratspräsident Michael Hoekstra hatte genug von Erich Hess. Gegen Ende der Stadtratssitzung vom 2. Februar schaltete der Stadtratspräsident dem SVP-Mann das Mikrofon aus. Für Hoekstra wars «genug», doch Hess will weiterdiskutieren.

Quelle: BärnToday

Anzeige

Wie das Onlinemedium «Hauptstadt» schreibt, habe sich «die rote Karte angebahnt». Bereits vorher habe Hess Frauen mit Worten beschrieben, die Hoekstra nicht dulden wollte. Mit Verweis auf Artikel 54 des Geschäftsreglements des Berner Stadtrats stellte er dem SVP-Aushängeschild das Mikrofon aus.

(dak)

veröffentlicht: 3. Februar 2023 17:36
aktualisiert: 3. Februar 2023 19:05
Quelle: BärnToday

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch