Nach Wendeschlaufe

Tram im Weissenbühl entgleist – Verkehr läuft wieder

28.10.2022, 16:19 Uhr
· Online seit 28.10.2022, 13:04 Uhr
Die Tramlinie 3 war am Freitagnachmittag wegen einer Entgleisung eines Trams zwischenzeitlich eingestellt, der Verkehr auf der Seftigenstrasse war blockiert. Bernmobil geht davon aus, dass eine Schraube auf einem Gleis für den Vorfall verantwortlich ist.

Quelle: BärnToday / Warner Nattiel

Anzeige

Am Freitagmittag ist nach der Wendeschlaufe im Berner Weissenbühl ein Tram entgleist. Die Linie 3 wurde daraufhin eingestellt. Wie Bernmobil-Sprecher Rolf Meyer auf Anfrage bestätigt, läuft der Verkehr seit 14.30 Uhr wieder reibungslos.

«Da das Tram auf der Strasse entgleiste, ist die Seftigenstrasse nun blockiert», sagte Meyer. «Es ist aber nichts Weiteres passiert.» Es handle sich nicht um einen Unfall, sondern um eine Panne. Man gehe davon aus, dass eine Schraube, die auf einem Gleis lag, für den Vorfall verantwortlich ist.

Die Kantonspolizei Bern stand im Einsatz, um den Verkehr zu regeln. Reisende des öffentlichen Verkehrs wurden gebeten, auf die Buslinien 10 und 28 auszuweichen.

(ris)

veröffentlicht: 28. Oktober 2022 13:04
aktualisiert: 28. Oktober 2022 16:19
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch