Drohender Strommangel

Warum leuchten in Belp die Strassenlampen bei Tageslicht?

05.10.2022, 13:55 Uhr
· Online seit 05.10.2022, 13:53 Uhr
Heute Morgen ist einigen Belperinnen und Belpern aufgefallen, dass die Strassenlampen in der Gemeinde bei Tageslicht geleuchtet haben. Die Verantwortlichen der Energie Belp AG mussten einigen erklären, dass dahinter ein simpler Grund steckt.

Quelle: BärnToday

Anzeige

Wer heute Morgen in der Gemeinde Belp unterwegs war, hat es womöglich auch gesehen: Die Strassenlampen leuchteten – trotz strahlendem Sonnenschein. In Zeiten, in denen die drohende Energiekrise und der Umweltschutz in aller Munde sind, dürfte sich manch eine Passantin und manch ein Passant die Frage gestellt haben, ob die Gemeinde Belp sich nicht um diese Probleme schert. Und sich gefragt haben, wie denn steigende Strompreise und am Tag leuchtende Strassenlampen zusammenpassen.

Jährliche Wartungsarbeiten

Grund dafür sind Wartungsarbeiten, wie die Energie Belp AG auf Anfrage erklärt. Dabei gehe es darum, die Strassenlampen zu untersuchen, um festzustellen, ob alle einwandfrei funktionieren und nicht flackern.

Diese Arbeiten sind heute auch bereits wieder vorbei. Sie dauerten rund 3 Stunden und werden jährlich durchgeführt - so wie in anderen Gemeinden auch. Laut der Energie Belp AG habe es am Mittwoch einige Telefone gegeben von Einwohnerinnen und Einwohnern, welche nachfragten, wieso die Strassenbeleuchtung auch am Tag noch eingeschaltet war. 

(pfl/rst)

veröffentlicht: 5. Oktober 2022 13:53
aktualisiert: 5. Oktober 2022 13:55
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch