Sport
Eishockey

Fehlt bei Trainingsauftakt: SCB-Stürmer Sven Bärtschi beendet offenbar Karriere

Ehemaliger NHL-Star

Fehlt bei Trainingsauftakt: SCB-Stürmer Sven Bärtschi beendet offenbar Karriere

02.08.2023, 15:56 Uhr
· Online seit 02.08.2023, 14:58 Uhr
Der ehemalige NHL-Star Sven Bärtschi soll laut Medienberichten seine Karriere beenden. Der Vertrag des 30-Jährigen aus Langenthal mit dem SC Bern läuft eigentlich bis 2025. Der Klub hält sich bedeckt. Mediensprecher Reto Kirchhofer sagt aber: «Beim heutigen Trainingsauftakt ist Sven nicht dabei.»
Anzeige

Sven Bärtschi ist erst 2022 zum SC Bern gestossen. Der ehemalige Star-Stürmer konnte bei den Mutzen in der vergangenen Saison nur selten überzeugen. Nun soll er offenbar seine Karriere beenden, wie «Blick.ch» berichtet.

Auf Anfrage von BärnToday sagt SCB-Mediensprecher Reto Kirchhofer: «Über seine Zukunft ist noch nicht entschieden.» Es würden noch Gespräche geführt. Was jedoch klar ist: Beim Trainingsauftakt am Mittwoch sei der 30-jährige Stürmer nicht dabei gewesen.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Sven Bärtschi startete seine Karriere beim SC Langenthal. 2010 machte er den Sprung nach Übersee und spielte über 10 Jahre lang in Nordamerika. Nach 292 NHL-Spielen kehrte er 2022 in die Schweiz zurück zu den Mutzen.

(ade)

veröffentlicht: 2. August 2023 14:58
aktualisiert: 2. August 2023 15:56
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch