National League

Im Rückspiel um Playoff-Einzug: Biel in Ambri ohne Stürmer Tanner

12.03.2024, 09:36 Uhr
· Online seit 12.03.2024, 09:32 Uhr
Der EHC Biel kann am Mittwoch nicht auf seinen Stürmer Ramon Tanner zählen. Weil er einen Gegenspieler von hinten in die Füsse getreten hat, ist er für das Rückspiel gegen Ambri-Piotta gesperrt.
Anzeige

Ramon Tanner vom EHC Biel kann am Mittwoch im Play-In-Rückspiel bei Ambri-Piotta nicht mittun. Der Stürmer ist für die zweite Partie im Duell um den letzten Playoff-Platz in der National League gesperrt. Belangt wird Tanner für einen Tritt von hinten in die Füsse von Michael Spacek (Slew Footing) kurz vor Schluss des Hinspiels vom Montag gegen die Tessiner.

Dieses endete 1:1-Unentschieden. Trotz vieler Chancen und diversen Powerplay-Möglichkeiten gelang den Seeländern kein Luckypunch. Um den Einzug in die Playoffs noch zu schaffen, ist verlieren im Rückspiel am Mittwoch verboten.

(sda/sst)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 12. März 2024 09:32
aktualisiert: 12. März 2024 09:36
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch