Gegen Xamax

Von Ballmoos für Cup zurück im YB-Tor – Stammkeeper bleibt Racioppi

13.09.2023, 11:42 Uhr
· Online seit 13.09.2023, 10:20 Uhr
YB-Goalie David von Ballmoos kehrt nach einer langen Verletzungspause zurück in die erste Mannschaft. Trainer Raphael Wicky will den Topgoalie im Cupspiel gegen Xamax am Freitag einsetzen. Stammkeeper bleibt allerdings Anthony Racioppi.
Anzeige

Wegen einer Knieverletzung musste David von Ballmoos monatelang aussetzen. Doch der Topgoalie habe sich zurückgekämpft, wie der BSC YB in einer Medienmitteillung schreibt. Bei einigen Einsätzen für die zweite Mannschaft habe er bewiesen, dass man wieder auf ihn zählen könne. Nun gibt er auch in der ersten Mannschaft sein Comeback: Trainer Raphael Wicky will von Ballmoos im Cupspiel gegen Xamax aufs Feld schicken. Die Auswärtspartie findet diesen Freitag statt.

Anthony Racioppi, der sich als Stammkeeper äusserst positiv entwickelt habe, werde danach wieder im YB-Tor stehen, während Marvin Keller bis Ende Saison an den FC Winterthur ausgeliehen wird.

«Konkurrenzkampf auf hohem Niveau»: Racioppi und von Ballmoos kämpfen um Einsatzzeiten

Auch YB-Sportchef Steve von Bergen sagt zur Rückkehr des starken Goalies: «Und nun sind wir vor allem froh, dass David von Ballmoos wieder gesund und einsatzfähig ist. Er ist eine YB-Identifikationsfigur und tut unserer Mannschaft sehr gut.»

Man müsse gleichzeitig berücksichtigen, dass sich Anthony Racioppi hervorragend entwickelt habe und für das Team stets ein grosser Rückhalt gewesen sei, so von Bergen. «Er hat es mit seinen konstant starken Leistungen verdient, weiterhin im Tor zu stehen.» Dies entspreche dem Leistungsprinzip, das man bei YB auf allen Positionen pflegen wolle; jeder müsse sich für Einsatzzeiten aufdrängen. «Racioppi und von Ballmoos werden sich einen Konkurrenzkampf auf hohem Niveau liefern und sich gegenseitig pushen.»

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 13. September 2023 10:20
aktualisiert: 13. September 2023 11:42
Quelle: BärnToday

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch