Berner Mountainbiker

Mathias Flückiger fährt in Chur auf Platz 2

08.05.2023, 07:33 Uhr
· Online seit 08.05.2023, 07:26 Uhr
Mathias Flückiger fährt erneut auf das Podest. Am Sonntag, beim Rennen der «ÖKK Bike Revolution» in Chur, wird der 34-jährige Berner Zweiter.
Anzeige

Nur dem Olympiasieger Thomas Pidcock musste sich Flückiger am Bike-Revolution-Event geschlagen geben. Der Brite setzte sich wie an den Olympischen Spielen 2021 in Tokio vor Mathias Flückiger durch. Der Oberaargauer büsste neun Sekunden ein.

Nino Schurter hingegen konnte nicht in den Kampf um den Sieg eingreifen. Der Mitorganisator der Rennserie Bike Revolution, die nach den Weltcup-Veranstaltungen als zweite Kraft in der Cross-Country-Szene verankert werden soll, büsste als Dritter 46 Sekunden ein.

(sda/raw)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 8. Mai 2023 07:26
aktualisiert: 8. Mai 2023 07:33
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch