ATP Antwerpen/Stockholm

Dominic Stricker unterliegt gegen Richard Gasquet

· Online seit 19.10.2022, 16:35 Uhr
Der Schweizer Qualifikant Dominic Stricker scheidet beim ATP-Hallenturnier in Antwerpen aus. Der junge Berner unterliegt dem Franzosen Gasquet knapp. Nächste Woche tritt er bei den Swiss Indoors in Basel an.
Anzeige

Der 20-jährige Berner (ATP-Rangliste auf Platz 136) unterliegt im Generationenduell dem 16 Jahre älteren Franzosen Richard Gasquet (ATP 82) knapp 6:7 (6:8), 5:7.

In der ersten Runde hatte Gasquet gegen Stan Wawrinka drei Matchbälle abgewehrt, und auch gegen Stricker zeigte sich der Altstar nervenstark. Im Tiebreak des ersten Satzes hatte der Juniorensieger des French Open 2020 einen Satzball, den er aber nicht nutzen konnte.

Dennoch wird sich Stricker in der Weltrangliste um knapp zehn Plätze verbessern. Nächste Woche wird er dank einer Wildcard bei den Swiss Indoors in Basel am Start sein.

(sda/dak)

veröffentlicht: 19. Oktober 2022 16:35
aktualisiert: 19. Oktober 2022 16:35
Quelle: sda

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch