Aktion für die Umwelt

«Eine Strassenblockade hat einen grösseren Effekt als ein Protest vor dem Bundeshaus»

14. Oktober 2022, 15:46 Uhr
Um ein Zeichen gegen den Klimawandel zu setzen, haben sich am Dienstag Aktivistinnen und Aktivisten von «Renovate Switzerland» auf die Strasse geklebt. Die Internetgemeinde reagiert lautstark – auch negativ. Schaden solchen Aktionen dem Image?

Quelle: BärnToday / Warner Nattiel

Anzeige

Am Dienstagmorgen haben mehrere Aktivistinnen und Aktivisten im Wankdorf durch eine Blockade Aufsehen erregt. Mehrere Personen haben sich am Boden festgeklebt, um den Verkehr zu behindern.

Twitter-User reagieren harsch

Auf Twitter haben sich etliche User über die Aktion geäussert. Unter den Rückmeldungen sind einige Kommentare, die sehr negativ ausfallen.

Auch der Politiker Martin Hartmann äussert sich auf Twitter über die Blockade. Für ihn ist der Fall klar, die Aktion sei nicht sinnvoll.

Keinen Image-Schaden

Trotz negativen Rückmeldungen auf Twitter, glaubt Cloé Jans, Projektleiterin und Mediensprecherin beim GFS Bern, nicht, dass solche Aktionen dem Image von Klimabewegungen schaden: «Die Problemwahrnehmung zu Umweltfragen ist sehr breit vorhanden. Mit solchen Aktionen bringt man vielleicht einige gegen sich auf, aber insgesamt bleibt die Leseweise in der Gesellschaft gleich.» Ausserdem werde dadurch auf das Problem aufmerksam gemacht.

Bei der Protestaktion betonten die Aktivistinnen und Aktivisten, dass es sich bei der Blockade um einen friedlichen Protest handelt. Dies sei wichtig: «Kommt es zu Beschädigungen, handelt es sich ein höheres Level von Eskalation.»

Dass der Protest am Dienstag eine Strasse blockiert und nicht etwa auf dem Bundesplatz stattgefunden habe, sei in gewisser Weise in der Tradition von Umweltorganisationen. «Protestbewegungen haben schon immer gezeigt, dass sie ein gutes Händchen haben, wie man in die Medien kommt. Eine Strassenblockade hat einen grösseren Effekt als ein Protest vor dem Bundeshaus», so Jans.

(fho/pfl)


Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 11. Oktober 2022 18:42
aktualisiert: 14. Oktober 2022 15:46