Bern
Kanton Bern

Bernerin Isa Pulver ist 24-Stunden-Weltmeisterin

Ultra Cycling

Bernerin Isa Pulver ist 24-Stunden-Weltmeisterin

· Online seit 05.11.2023, 14:36 Uhr
An der 24-Stunden-Weltmeisterschaft im amerikanischen Borrego Springs konnte sich die Berner Radfahrerin Isa Pulver durchsetzen. Innert eines Tages fuhr sie 725 Kilometer und holte sich Gold.
Anzeige

Isa Pulver legte innert 24 Stunden 450 Meilen, also 725 Kilometer, zurück und kürte sich zur Weltmeisterin, teilt das Team der Sportlerin mit. Isa Pulver sagt: «Ich bin sehr glücklich und stolz. Natürlich habe ich die fehlenden Trainingsstunden gemerkt, aber ich habe gekämpft und mich durchgebissen.»

Im Sommer hatte Pulver eine Trainingspause einlegen müssen. Im Training war sie gestürzt und hatte sich an der Schulter verletzt. Nach einer Operation musste sie mehrere Wochen pausieren und hatte erst Ende September das Training wieder aufgenommen, so in der Mitteilung.

Die Strecke in Borrego Springs fuhr sie mit einem Durchschnittstempo von 30,4 Stundenkilometern. Die Leistung brachte ihr auch in der Gesamtwertung, Männer und Frauen, den sechsten Rang ein.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Zuvor hatte die Bernerin einen anderen grossen Erfolg gefeiert. Im Juni siegte sie am Race Across America. Vergangenes Jahr war die Ultra-Cyclistin mit 710 Kilometern Vize-Weltmeisterin geworden.

(ade)

veröffentlicht: 5. November 2023 14:36
aktualisiert: 5. November 2023 14:36
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch