Neue Single

Das ist die Erfolgsformel hinter Luca Hännis Gute-Laune-Songs

· Online seit 25.02.2023, 09:45 Uhr
Der Schweizer Meister der musikalischen Heiterkeit ist zurück. In «Trompete» singt der Berner Sonnyboy über einen sorglosen Roadtrip in einem alten Camper – und lässt uns damit bereits vom Sommer träumen.
Anzeige

Seit seinem Sieg bei «Deutschland sucht den Superstar» 2012, gekrönt mit dem vierten Platz am «Eurovision Song Contest» 2019, gehört Hänni zu den gefragtesten Popmusikern unseres Landes. Durch Teilnahmen an deutschen TV-Shows wie «Let’s Dance» fand er nicht nur seine grosse Liebe mit Profitänzerin Christina Luft. Der 28-Jährige ist inzwischen auch vom deutschen Pop-Himmel nicht mehr wegzudenken.

Doch was ist Hännis Erfolgsformel? RADIO-BERN1-Musikchef Tobi Flückiger klärt auf. Er sagt: «Die einen sagen, Luca Hännis Songs klingen alle gleich. Ich sage, Luca hat seinen musikalischen Stil gefunden – und wie man sieht und hört, ist er damit sehr erfolgreich.»

Hännis unbeschwerte Hits bedienen ein «junges Wir-Gefühl», so Flückiger. «Verpackt in einem Feel-Good-Latino-Rhythmus beschwört er immer wieder den Sommer, das Meer, die Liebe und die Freiheit. Diese Gefühle lassen uns mit ihm zusammen an das Gute glauben in einer Zeit, die oftmals genug grau, bedrückend und beängstigend sein kann.»

Das wissen die «Fännis» zu schätzen. «Ein geiler Gute-Laune-Song», schreibt ein Fan etwa auf Instagram. Eine andere Bewunderin schwärmt: «Ich habe den Song erstmal gleich als Weckerton reingemacht. Der Song macht bessere Laune als der normale Weckerton.»

Musikalischer Nachschub aus dem Hause Hänni dürfte nicht lange auf sich warten lassen. Schliesslich geht es bereits im Herbst auf grosse Club-Tour durch die Schweiz und Deutschland. Da darf auch der ein oder andere zusätzliche Pop-Kracher nicht fehlen «Weiter so, Luca!», meint Musikexperte Flückiger.

(ris)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 25. Februar 2023 09:45
aktualisiert: 25. Februar 2023 09:45
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch