Bern
Stadt Bern

Energie Wasser Bern trotz Energiekrise mit hohem Gewinn

Stromanbieter

Energie Wasser Bern trotz Energiekrise mit hohem Gewinn

· Online seit 13.04.2023, 15:21 Uhr
Energie Wasser Bern (ewb) hat 2022 trotz schwieriger Energiesituation einen Gewinn von knapp 70 Millionen Franken erwirtschaftet. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr weiter in den Fernwärmeausbau investiert, wie es einer Mitteilung schreibt.
Anzeige

Gleichzeitig investierte ewb rund 103 Millionen Franken in den Unterhalt und Ausbau der Infrastruktur. Im Vorjahr waren es noch 74 Millionen Franken.

Der Gewinn von knapp 70 Millionen Franken liegt damit deutlich über den Ergebnissen der vorherigen Jahre. 2021 verzeichnete ewb einen Gewinn von rund 42 Millionen Franken, 2020 bei 29,5 Millionen Franken.

16 Millionen Franken schüttet ewb direkt an die Stadt Bern aus. Dem gemeinsamen Ökofonds werden gut 11 Millionen Franken hinzugefügt. Der Betrag soll für die Mitfinanzierung des Fernwärmeausbaus verwendet werden.

Das vergangene Jahr sei auch bei Energie Wasser Bern «stark im Zeichen einer drohenden Strom- und Gasmangellage gestanden». Dank einer Task Force habe man sich auf Liefermengenbeschränkungen vorbereiten können.

(pd/raw)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 13. April 2023 15:21
aktualisiert: 13. April 2023 15:21
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch