Gute Besucherzahlen

«Erfolgreiches Jahr» für Kornhausbibliotheken – 20'000 Gäste weniger als vor Corona

· Online seit 06.02.2024, 14:56 Uhr
Die Kornhausbibliotheken ziehen Bilanz: 2023 sei ein sehr gutes Jahr gewesen. So viele Personen wie vor der Corona-Pandemie konnten die Bibliotheken aber noch nicht wieder zählen.
Anzeige

Die Kornhausbibliotheken waren 2023 gut besucht: Über 660'000 Personen nutzten das Angebot der über 20 Zweigstellen des Bibliotheksverbunds in der Stadt und Region Bern. Das sind 80'000 Personen mehr als 2022. Das Niveau von vor der Pandemie wurde allerdings noch nicht wieder erreicht – 2019 haben 680'000 Personen eine der Bibliotheken besucht.

Die Bibliothek am Kornhausplatz in Bern verzeichnete 2023 rund 50'000 mehr Gäste.

Gut angekommen seien auch die BiblioPlus-Zweigstellen, schreiben die Kornhausbibliotheken. Es handelt sich dabei um Bibliotheken, die morgens und abends ausserhalb der bedienten Öffnungszeiten zugänglich sind.

Das Angebot der Kornhausbibliotheken nutzen viele Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre – sie machen 37 Prozent der Abonnentinnen und Abonnenten aus. 13 Prozent seien Seniorinnen und Senioren.

(sst)

veröffentlicht: 6. Februar 2024 14:56
aktualisiert: 6. Februar 2024 14:56
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch