Im Berner Ostring

Junger Mann überfällt Tankstellenshop und stiehlt Zigaretten

06.02.2024, 15:42 Uhr
· Online seit 06.02.2024, 15:40 Uhr
Ein junger Mann hat am Montagabend einen Tankstellenshop im Ostring überfallen. Er konnte mit erbeuteten Zigaretten flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.
Anzeige

Ein Tankstellenshop im Berner Ostring wurde am Montagabend Opfer eines Überfalls. Der rund 20-jährige Täter bedrohte das Personal mit einem «grossen metallischen Gegenstand», wie die Polizei mitteilt. Er stahl Zigaretten und flüchtete zu Fuss von der Giacomettistrasse in Richtung Freudenbergplatz.

Die Meldung zum Überfall ging bei der Kantonspolizei Bern am Montag kurz nach 17.15 Uhr ein, teilt sie am Dienstagnachmittag mit. Beim Überfall sei niemand verletzt worden.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Der Mann sei ungefähr 1,70 Meter gross, rund 20 Jahre alt und habe einen leicht dunkelhäutigen Teint. Er habe einen rotschwarzen Kapuzenpullover mit der Aufschrift «Never» getragen.

(sst)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 6. Februar 2024 15:40
aktualisiert: 6. Februar 2024 15:42
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch