Brief verschickt

Mieter in Holligen fordern nach Kündigung finanzielle Abfindung

· Online seit 12.07.2023, 21:34 Uhr
In Holligen wurde über 100 Mieterinnen und Mietern aufgrund der Totalsanierung zweier Mehrfamilienhäuser die Wohnung gekündigt. Die Mietenden fordern nun eine finanzielle Abfindung. Die Eigentümerin, die Personalvorsorgekasse der Stadt Bern (PVK), winkt allerdings ab.

Quelle: TeleBärn

Anzeige

«Die PVK finanziert für alle Mietparteien ein Care-Team, das sie bei der Wohnungssuche unterstützt», schreibt die Eigentümerin der Mehrfamilienhäuser an der Bahnstrasse 59 und 79 auf Anfrage. Mithilfe dieses Care-Teams hätten viele Mieterinnen und Mieter bereits eine neue Wohnung gefunden. Die Forderung nach einer Abfindung sei demnach nicht realistisch.

Michel Waeber, der seit über 30 Jahren an der Bahnstrasse wohnt, hält dagegen: «Ich ging schon zwei, drei Mal Wohnungen anschauen. Vom Preis her stimmt es aber einfach nicht ganz. Sonst wäre ich sicher schon in so eine Wohnung gegangen.»

Die Bewohnerinnen und Bewohner hoffen nun, zumindest eine zahlbare Alternative zu finden.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 12. Juli 2023 21:34
aktualisiert: 12. Juli 2023 21:34
Quelle: BärnToday

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch