Fast 16'000 Besuchende

Premiere vom Rendez-vous Bundesplatz so erfolgreich wie noch nie

· Online seit 22.10.2023, 08:54 Uhr
Am Samstagabend feierte das Licht- und Tonevent «Mystic» am Bundeshaus mit drei halbstündigen Shows Premiere. Noch nie wurden die Erstaufführungen so gut besucht: Fast 16'000 Besucherinnen und Besucher liessen sich das Spektakel nicht entgehen.
Anzeige

Flatternde Feen, singende Bäume und Kobolde, die an der Parlamentsfassade herumklettern: Die 13. Ausgabe der Licht- und Tonshow Rendez-vous Bundesplatz entführt Besucherinnen und Besucher in einen Märchenwald.

Am Samstagabend feierte die diesjährige Ausgabe mit dem Programm «Mystic» mit drei halbstündigen Shows Premiere. Die Erstaufführung kam so gut an wie noch nie: Rund 16'000 Menschen hätten die Licht- und Tonshow besucht, teilen die Organisatoren mit. Veranstalterin Brigitte Roux zeigt sich zufrieden: «Gerade in Zeiten wie diesen ist es wunderbar zu sehen, wie sich die Menschen für eine halbe Stunde auf unsere zauberhafte Geschichte einlassen und all die Krisen, welche die Welt derzeit erlebt, für einen kurzen Moment in den Hintergrund treten.»

Nause: «Für viele Menschen ein Lichtblick»

Bereits das Programm «Point Nemo» von 2022, das eine imaginäre Reise durch den Ozean bis zum entlegensten Punkt der Erde gezeigt hat, habe die Menschen «wahnsinnig berührt», sagte die langjährige Veranstalterin am Samstag gegenüber TeleBärn. «Viele Menschen baten, dass wir daran anknüpfen.» So sei dieses Jahr die mystische Waldgeschichte entstanden.

Auch der Berner Gemeinderat Reto Nause ist begeistert von der diesjährigen Ausgabe. «Das Rendez-vous Bundesplatz ist jedes Jahr zu Beginn der dunklen Jahreszeit ein Lichtblick», so der Sicherheitsdirektor. Gerade in den aktuellen stürmischen Zeiten sei dies besonders wichtig.

Quelle: TeleBärn

Im Vorfeld der Premiere wurde bekannt, dass sich die Stadt Bern gegen die terroristische Gefahrenlage wappnet. Um die Sicherheit auf dem Bundesplatz müsse man sich aber keine Sorgen machen, so Nause. «Wir schützen solche Veranstaltungen schon seit einigen Jahren gut.» Der Bundesplatz sei gut abgesichert.

(lae)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 22. Oktober 2023 08:54
aktualisiert: 22. Oktober 2023 08:54
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch