Morgengymnastik in Bern

Qigong im Park: «Langsamkeit hat eine besondere Wirkung»

· Online seit 08.06.2023, 05:40 Uhr
Egal ob Regen oder Sonne, jeweils mittwochs versammeln sich über 50 Personen zum Sport auf der Kleinen Schanze in Bern. Beim Projekt «Qigong im Park» steht Gesundheit und Bewegung im Vordergrund.

Quelle: BärnToday / Warner Nattiel / Nicola Lohri

Anzeige

Gemeinsam werden Übungen für Körper, Atem und Geist gemacht – so sollen Selbstheilungskräfte aktiviert werden, wie die Organisatoren schreiben. Das Projekt, das auch in Biel, Burgdorf und Thun durchgeführt wird, ist von den drei kantonalen Gesundheitsligen – Krebsliga, Rheumaliga und Lungenliga – und Pro Senectute ins Leben gerufen worden.

Bei schönem Wetter werden jeweils rund 80 Leute erwartet. Die Teilnehmenden seien bunt gemischt – Jung und Alt, Männer und Frauen sind dabei. Das Programm sei auch für Personen mit Einschränkungen geeignet.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(ade)

veröffentlicht: 8. Juni 2023 05:40
aktualisiert: 8. Juni 2023 05:40
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch