Prager ohne «Hemmige»

Reinhören: So klingt Mani Matter auf Tschechisch

· Online seit 22.10.2022, 11:53 Uhr
«Es ist schon ein bisschen frech von mir, aber es macht Spass», sagt Jan Repka. Der Prager Liedermacher hat Mani Matters Lieder ins Tschechische übersetzt und spielt sie nun sogar in Lokalen, wo der Berner Troubadour einst selbst spielte.

Quelle: BärnToday / Warner Nattiel

Anzeige

Dieses Jahr jährt sich Mani Matters Todestag zum 50. Mal. Seine grossen Meisterwerke «Eskimo» oder das «Zündhölzli» leben aber weiter. Nicht nur in Stadtberner Schulzimmern werden seine Hits heute noch gerne gesungen, auch im Ausland kommt man auf den Geschmack des Berner Chansonnieers. So auch Jan Repka, Liedermacher aus Prag. Nicht nur hört und singt er die Klassiker gerne, er hat sie auch vom Berndeutschen ins Tschechische übersetzt.

«Übersetzung ist eine spezielle Disziplin»

Bei seinem ersten Besuch in der Schweiz fiel ihm auf, dass die Mani-Matter-Lieder nicht nur auf Schallplattenspielern aufgelegt werden, sondern auch immer wieder von jungen Künstlerinnen und Künstlern gecovert und neu interpretiert werden.

Inzwischen hat er 40 Lieder ins Tschechische übersetzt. So lernte er ganz nebenbei auch, Berndeutsch zu verstehen. Bei der Übersetzungsarbeit halfen ihm sowohl Wörterbücher, das Internet und Bekannte, die Berndeutsch sprechen.

Übersetzung sei «eine spezielle Disziplin», so der 39-Jährige. «Bei Liedern ist es vielleicht noch strenger als bei der Literatur oder der Poesie, da man sie auch noch singen muss.» Neben dem Inhalt muss Repka somit auch auf den Klang, Reim, Rhythmus und auf die Geschwindigkeit achten. «Alles spielt eine Rolle, so dass es gut singbar bleibt und man gleichzeitig nicht den Inhalt verliert.»

Mani Matter ist in Tschechien unbeschriebenes Blatt 

Mani Matter ist allerdings nicht der einzige Künstler, den Repka übersetzt. Er hat auch schon Lieder von Bob Dylan oder Paul Simon einem tschechischen Publikum schmackhaft gemacht. «Doch mit Mani Matter ist das etwas anderes, da er bei uns unbekannt ist.» Das die tschechischen Zuhörenden nichts über Matters Geschichte wissen, helfe den Liedern. «Sie klingen jetzt neu und frisch», so Repka.

Nun tourt Repka mit seinem Programm quer durch die Schweiz. Am Samstagabend, dem 22. Oktober, findet die Premiere in Ins statt. Am 13. November macht er mit seiner Tournee Halt in der Stadt Bern. Dort spielt er im Kulturlokal ONO– wo einst auch Mani Matter selbst spielte und deshalb ein spezieller Ort für den Tschechen ist. «Es ist zwar ein bisschen frech von mir, aber es macht Spass, dort zu spielen», sagt Repka schmunzelnd.

Wie Mani Matter auf Tschechisch klingt, hörst und siehst du oben im Video.

veröffentlicht: 22. Oktober 2022 11:53
aktualisiert: 22. Oktober 2022 11:53
Quelle: BärnToday

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch