Bitte nicht trinken!

Wasser aus dem Glasbrunnen schon wieder mit Bakterien verseucht

· Online seit 20.10.2023, 11:31 Uhr
Das Wasser aus dem Glasbrunnen im Berner Bremgartenwald ist leicht verunreinigt. Es ist daher zurzeit nicht zum Trinken geeignet.
Anzeige

Bei regelmässigen Wasserproben wurden Bakterien festgestellt, wie die Burgergemeinde Bern mitteilt. Es sei ein entsprechender Hinweis angebracht worden, das Wasser nicht zu trinken.

Der genaue Grund ist derzeit nicht bekannt. In den nächsten Tagen werden erneut Proben entnommen. Sobald die Qualität wieder ausreichend ist, informiere die Burgergemeinde erneuert.

Im Januar wurde der Glasbrunnen bereits für einen Monat abgestellt. Schuld waren auch damals Bakterien. Im Juli und im Oktober dieses Jahres war das Wasser abermals verseucht.

(ris)

veröffentlicht: 20. Oktober 2023 11:31
aktualisiert: 20. Oktober 2023 11:31
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch