Wetter-Kapriolen

Weiss der April auch weiterhin nicht, was er will?

· Online seit 19.04.2023, 06:04 Uhr
Heftige Wetter-Phänomene und Temperaturstürze prägten den aktuellen Monat. Hier liest du, was der April alles an Wetter mit sich gebracht hat – und wie es in den nächsten Tagen weitergeht.
Anzeige

Glaubt man der Zürcher Sechseläuten-Tradition, liegt ein kalter Sommer vor uns – ganze 57 Minuten dauerte es, bis der Kopf am Montag explodierte. So klar die Prognose für die wärmste Jahreszeit laut diesem Traditionsanlass ist, so wechselhaft ist sie für das Wetter diesen Monat.  Dem bekannten Frühlingsgedicht «April, April, der weiss nicht, was er will» macht das Jahr 2023 bisher alle Ehre. Und der April 2023 war im Durchschnitt 1,5 Grad kälter als bisher.

Der Kanton Bern erlebte in den letzten Wochen so manches Wetterphänomen: Hagel, Sonne, Wind und Regen gaben sich in den letzten Wochen gefühlt stündlich die Klinke in die Hand.

Der Sturm «Mathis» liess Ende März zwei Züge entgleisen und sorgte für zahlreiche Verwüstungen. In Burgdorf fielen beispielsweise Ziegel in die Reithalle. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Im Zusammenhang mit «Mathis» sind rund 1200 Schadensmeldungen bei der Gebäudeversicherung Bern eingegangen. Dies entspricht Schäden im Millionenbereich. Zum ersten Mal seit über zehn Jahren schreibt die Versicherung wieder rote Zahlen.

Doch es gab auch positive Nachrichten: Neuschnee während des Monatswechsels verhalf Berner Skigebieten wie der Jungfrau Region oder Adelboden-Lenk zu einem besseren Saisonabschluss.

Am Samstag wird es warm

Und wie weiter mit dem April, der nicht weiss, was er will? Achtung Spoiler: Er weiss es noch immer nicht. Der Mittwoch verspricht sonnig zu werden bei Temperaturen um rund 15 Grad. Für Donnerstag und Freitag ist allerdings wieder Regen angesagt. Da Niederschläge nicht im Sinn von Bergführerinnen und Bergführer sind, versuchen manche – wie im Oberaletsch-Gebiet – mit Tanzen das schlechte Wetter zu vertreiben.

Doch wer sich nach einem richtig warmen Tag sehnt, darf sich auf Samstag freuen: Gemäss MeteoNews kann es am 22. April bis zu 19 Grad warm werden. Und um die guten Laune nicht zu verderben, sei hier nicht erwähnt, dass es schon ab Sonntag wieder kühler wird.

(lae)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 19. April 2023 06:04
aktualisiert: 19. April 2023 06:04
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch